Senkrechtmarkise ... DIREKT VOM HERSTELLER Senkrechtmarkise

Fassadenmarkisen senkrecht bis 14 m Länge

SOLARMATIC gilt als Sonderbauexperte für Fassadenmarkisen, die senkrecht 14 m hoch sein können. In über 30 Jahren wurden kleinste nur 5cm hohe Kästen, solarbetriebene, Klemmfix-ohne Anbohren und XXL-große Senkrechtmarkisen entwickelt. Genießen Sie die zahlreichen Vorteile von Senkrechtmarkisen als Fassadenbeschattung zu Werkspreisen. Oder bringen Sie doch Ihre senkrechte Fassadenmarkise als seitlichen Allwetterschutz auf Ihre Terrasse. Genießen Sie ab sofort ein Stück mehr Lebensfreude und dabei ist es ganz egal, ob im Sommer oder im Winter.

Weiterlesen

Welche Arten von Fassadenmarkisen senkrecht gibt es?

Sie können entscheiden zwischen:

  • fassadenintegrierten Beschattungen mit Seil- oder Schienenführung (kein sichtbarer Kasten)
  • offenen Außenrollosystemen ohne oder mit Regendach
  • revisionierbaren Kastenmarkisen mit Drahtseil oder Führungsschiene
  • Senkrechtmarkisen von unten nach oben ausfahrend
  • Vertikal positionierten Wellen als Seitenauszug
  • dem Reißverschluss-System ZIP.

Zip-Screens

Windfester Sonnenschutz an der Fassade dank seitlichem Reißverschluss. Bis 14 m Länge und 10 m Breite. Mehr über Fassadenmarkisen- TYPEN mit Zip.

Wofür setzt man welche senkrechte Fassadenmarkisen ein?

Senkrechtmarkisen werden nicht nur als Wärmeschutz, nein auch als rollbare seitliche Sichtschutzwand oder auch als durchsichtiges Rollo gegen Wind und Regen eingesetzt.

Beliebte Einsatzbereiche sind Fenster, Balkone, Loggien, Terrassen, Carports, Pergolas und Pavillone.

solarbetriebene Fassadenmarkise

SOLARMATIC’s Fassadenmarkisen mit SOLAR-Antrieb können mehr, als nur Schatten spenden. Wer kein Kabel mehr verlegen und Energie einsparen möchte, der nutzt das Tageslicht als Energiequelle. In vielen Bereichen kennt man bereits Solarzellen als kabellose Antriebe zum Aufladen von Akkus. Die innovative Technologie kennt man von Dachfenstern seit Jahren und jährlich entwickelt sie sich weiter. Inzwischen kennt man ganzjährig nutzbare Solarrollos als Dachfensterrollläden und senkrechte Rollläden. Warum sollte man diese nicht auch dort einsetzen, wo die Sonne scheint und es einem zu warm wird- nämlich bei Sonnenschutzanlagen mit Solar-Funkbedienung.

Typen von Solar-Sonnenschutz:

weiterlesen

Vorteile einer Markise mit Solarantrieb und die EnEV

weiterlesen
  • Kosten/Nutzenverhältnis, trotz höherer Anschaffungskosten
  • kein Stromverbrauch
  • keine Kabelverlegearbeiten zum Schalter
  • keine Kabelverlegearbeiten zum „Strom“
  • komfortabler Handsender als Bedienung
  • keine Stemm- Putz- und Malerarbeiten
  • keine unschönen Kabelkanäle
  • keine Kältebrücke für eventuelle Fassadenarbeiten
  • zuverlässige Li- Ion- Batterien mit langer Lebensdauer
  • Erfüllung der DIN 4108- 2
  • Erfüllung der EnEV (Energieeinsparverordnung)
  • guter sommerlicher Wärmeschutz.

Ihre individuelle Fassadenmarkise zum fairen Preis

in nur wenigen Schritten...




aufmessen


Mit SOLARMATIC´s Aufmaß-Tipps geht es ganz einfach. Im Projektgeschäft übernehmen wir das natürlich selbst.



bestellen


Im Online-Konfigurator für Außenrollos jeder Art, geht es am schnellsten und ganz einfach. Alternativ auch gerne mit Skizze per Mail., Fax o. 0174 2441818.



montieren


Im Onlineshop finden Sie umfängliche Infos zur Eigen-Montage. Eine Alternative ist eine für uns wirtschaftlich vertretbare Werks-Montage.



genießen


Endlich ist das Thema "Sonnenschutz" erledigt. Und bei Textilscreens kann man sogar noch durchschauen... Senden Sie uns gerne ein Foto.


weiteres Wissenswertes zu senkrechten Fassadenmarkisen

Was ist besser bzw. windstabiler- Seil- oder Schienenführung?

Eindeutig die schienengeführten Beschattungen. Aber oftmals sind kunststoffummantelte Edelstahlseile völlig ausreichend und unauffälliger bei einem Vertikalrollo. Es kommt immer auf die Größe des Behanges und der regionalen Windlast an.

Wieso gibt es so viele Markisenbespannungen?

So individuell der Geschmack hinsichtlich der Farbe ist, so unterschiedlich ist auch die Anforderung an die Lichttransmission, Durchsicht, Hitzeschutz, Wasserdichtheit, Reißfestigkeit und Pflege der Senkrechtmarkisen. In unserer Rubrik Behänge finden Sie Deutsche Markenacrylstoffe, Textilscreens, Regenschutzbehänge und Klarsichtfolien in reicher Auswahl.

abrollende Senkrechtmarkisen

Rollvorhänge können Sie an die Wand oder Decke befestigen. Die Montage geht ganz einfach mit dem Universalhalter. Seitlich werden die Rollmarkiesen mit Edelstahlseilen geführt. Serienmäßig ist eine Einhängekurbel als Bedienung für das maßgefertigte Außenrollo vorgesehen. Alternativ gibt es komfortablere Bedienungen mit Motor oder per Funk und Handsender. Standardmäßig ist die einfachste Ausführung der Rollgardinen-Vorhänge bis zu einer Windgeschwindigkeit von 35 km/h ausgerüstet. Die stabilsten Senkrechtrollos sind unsere zip-Screens. Alle Behänge sind für diese Senkrechtmarkise geeignet.

Die abrollende „Gardine“ als Rollvorhang

Je nach Breite, Windlast und dem optischen Erscheinungsbild der Pfosten-Riegel-Konstruktion Ihrer Fenster, Wintergärten oder Verglasung, ist dieses abzuwägen. Unsere senkrechten textilen Verschattungen 7.11 oder außenliegenden Stoffrollos der Serie 7.21 haben robuste Führungsschienen an der Seite. Die U-Profile aus Aluminium des Markisensystems 7.31 sieht besonders gut mit Screens aus. Die Verticalscreens 7.24 und 7.34 sind eine Alternative zu den Vorbauscreens der Serie Solidscreen.

Senkrechtmarkisen FASROL

Die Senkrechtmarkise Fasrol 100 ist eine Fassadenmarkise, die als vertikale Verschattungsanlage an Wintergärten und Verglasungen von Fenstern und Türen Anwendung findet. Fallarmmarkisen und Markisoletten in Form einer Kippmarkise sind auch möglich. Diese Sonnenschutzmarkise wird standardmäßig mit Markenacryl bespannt. Perforierte Markisentücher, wie Sattler, Soltis oder Serge 600 bezeichnet man als Textilscreens. Fassadenstoffmarkisen stellen Gebäude in den Schatten. Die kleinen Markisenkästen werden einfach aufgesteckt. Es gibt sie ab 5,5 cm.

Preise für Senkrechtmarkisen

Als kürzestes Vertriebsglied in einer Handelskette sind wir Hersteller von günstigen Senkrechtmarkisen und können Sie nur vor Billigangeboten warnen. Auch wir sind sehr kostenbewußt und kapitalstark. Dennoch gibt es Senkrechtmarkisen, die wir nicht geschenkt vertreiben würden. Die Bedenklichkeit der Ersatzbeschaffung von typischen Verschleißteilen ist der Hauptgrund.

Vertrauen Sie daher einem Hersteller von Senkrechtmarkisen, der Mitglied des Industrieverbandes ITRS ist. Wir verwenden ausschließlich qualitätsgeprüfte Komponenten, die Ihne langfristig den Sonnenschutz bieten, den Sie in der Anschaffungsphase sich vorgestellt haben. Mehr als 1 Mio Maßanfertigungen zu fairen Baupreisen, sind unsere Referenz. Baupreise entnehmen Sie bitte der Typenübersicht. Um genaue Baukosten inkl. Montage für senkrechte Markisen zu ermitteln, empfehlen wir Ihnen eine Angebotsabforderung.

Richtpreise sind ca. ab 100 €/m² für eine textile Verschattung als Vertikalrollos zzgl. Elektroantrieb.

Kabelloser Sonnen- und Windwächter von SOLARMATIC
  • Kabellos und somit auf der Sonnenseite flexibel einsatzfähig
  • Stromversorgung über Solarzelle. 100 % unabhängig vom Netzstrom
  • Diskretes, formschönes Gehäuse für die Fassade
  • Drahtlose Kommunikation zum Funkantrieb bzw. Funkempfänger
  • Einfache, schnelle und flexible Montage mit separatem Wandhalter
  • Wartungsfreier und langlebiger Energiespeicher, dank Kondensatortechnologie
  • Höhere Energieeffizienz durch konvexe Linsenform
  • Einfaches Programmieren über eine Taste am Sensor
  • Einfache Einstellung des Helligkeitsschwellenwertes am Sensor
  • Demo-Modus zur zeitsparenden Funktionsprüfung
  • Sonnenautomatik kann mit Telis Soliris RTS ein- und ausgeschaltet werden
Hersteller Solarmarkise

Hersteller Solarmarkise

weitere Solar-Markisen

Solar Markise mit solarer Sonnenautomatik

  • Der Sunis WireFree RTS misst laufend die aktuelle Lichtintensität
  • Wird der eingestellte Schwellenwert für Sonne andauernd überschritten, werden die Markisen, Raffstoren oder Rollläden nach 2 Min. in die Sonnenschutzposition gefahren
  • Wird der Schwellenwert anhaltend unterschritten, werden die Sonnenschutzprodukte mit einer Verzögerungszeit von 15-30 Min. ein- bzw. hochgefahren
  • Um häufige Fahrbewegungen zu vermieden, ist die Verzögerungszeit umso höher, je häufiger Sonne und Schatten sich abwechseln

Solar-Senkrechtmarkise – powered by nature

Die Solar-Senkrechtmarkise von SOLARMATIC ermöglicht eine kabellose Verlegung. Das Solarmodul der Senkrechtmarkise ist filigran und kastenbündig verbaut. Somit wirkt das Solarmodul nicht klobig sondern formschön.

SOLARMATIC's Senkrechtmarkise gibt es mit 8 und 10 cm hohen Kästen, die baugrößenabhängig sind. Bequem bedienen Sie per Funk. Unser Onlineshop ermöglicht Ihnen eine schnelle Preisbildung und Auswahl des Tuches.


Solar-Markisolette

Die Solar-Markisolette ist ein Schmuckstück an jeder Fassade. Ganz einfach bedienbar und unvergleichbar schick. Die Solar- Markisolette erfüllt auch die EnEV, die DIN 4108-2 und vor allem bei Bildschirmarbeitsplätzen die neueste DIN 14501.

Thermischer und visueller Komfort im Einklang mit der Energieeinsparverordnung – eben SOLARMATIC! Online- Preise mehr

Die Markisolette mit Solarantrieb ist der Fachbegriff für Insider. Aber sie wird auch gesucht als Ausstellmarkise solar oder Klappmarkise solar. Elektroinstallationsarbeiten sind mit unseren solarbetriebenen Markisoletten nicht erforderlich.


Solar-Gelenkarmmarkise

Eine Solar-Gelenkarmmarkise hat auf dem Kasten das energieversorgende Solarmodul. Per Funkhandsender können Sie die Solar-Gelenkarmmarkise aus- und einfahren. Der Vorteil besteht darin, dass Sie an der Fassade keine Elektroarbeiten zum Schalter und zu der Energieversorgung verlegen müssen. Wenn man dann noch die Stemm- Putz- und Malerarbeiten berücksichtigt, wird der energiesparende Solarantrieb zum „Schnäppchen“.


Solar-Doppelmarkise

In der Gastronomie ist die Solar- Doppelmarkise absolut beliebt. Sie müssen keine Kabel zum Freisitz verlegen und benötigen keinen Strom. Somit wird eine Solar- Doppelmarkise zwar etwas teurer in der Anschaffung, aber „rechnet“ sich sofort.


Solar-Innenrollos

Solarbetriebene Innenrollos werden mit Solarstreifen bedient.


Weiterhin gibt es von SOLARMATIC noch Solar-Raffstore und Solar-Rollläden.

Der Solar-Raffstore erspart neue Kabelverlegearbeiten und spart Strom. Somit hat Ihr Haus keinen günstigen Energieausweis. Der solarbetriebene Rollladen ist komfortabel und auch schräg möglich.

Wir helfen Ihnen gerne

Schreiben uns Ihr Anliegen und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.














    zum Onlineshop